Download Was ist Interaktion und wie "frei" interagieren wir? Über by Chris Hartmann PDF

By Chris Hartmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Soziales method, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, observe: 1,0, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Interaktion, Rolle und Persönlichkeit, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das soziale Leben und damit das Interaktionsmilieu unterlagen im Laufe der Menschwerdung einer drastischen Transformation. Von einer Ansammlung kleiner Gemeinschaften, deren Mittelpunkt die Interaktion bildete, wandelte sich die Gesellschaft in eine Massengesellschaft, mit eklatanten Folgen für unsere Interaktionsgewohnheiten. Von einem regen Austausch innerhalb familiärer Gemeinschaften sind wir zu einer von Widersprüchen geprägten oberflächlich verlogenen shape der Interaktion gelangt. Zwar ist Interaktion noch immer Mittelpunkt des menschlichen Zusammenlebens, allein schon weil guy sich mittlerweile gar nicht mehr aus dem Wege gehen kann, jedoch sind die Regeln der Interaktion mittlerweile so zahlreich und komplex, dass das Individuum überfordert zu sein scheint. Interaktion ist zu einer gewaltigen Aufgabe und teilweise sogar final geworden, da das differenzierte kapitalistische Sozialleben eine Vielzahl widersprüchlicher Ansprüche an die Individuen stellt.

Die Grundlage des heutigen Soziallebens bildet die kapitalistische Produktion. Die Ökonomie ist die foundation für alle weiteren Sphären menschlichen Zusammenlebens. Wie additionally funktioniert in dieser von der Produktion dominierten Gesellschaftsstruktur die Kommunikation der Individuen untereinander, welchen Zwängen oder Gesetzen gehorcht sie und welche Auswirkungen hat das auf zwischenmenschliche Beziehungen? Um diese Frage adäquat beantworten zu können, sollen vorerst die Grundlagen der Kommunikation/Interaktion vermittelt werden. Als Einstieg hierzu sollen kurz grundlegende Interaktionstheorien erläutert werden, um dann die praktischen „Materialien“ der Interaktion genauer zu beschreiben. Abschließen soll der erste Teil mit einem Resümee, welche Bedeutung Interaktion für den Menschen hat und welchen Stellenwert Interaktion im gesellschaftlichen Zusammenhang einnimmt. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Frage wie frei wir überhaupt interagieren, d.h. welchen Einfluss die Struktur der bürgerlich kapitalistischen Gesellschaft auf die Interaktion hat. Bedeutend ist hierfür die Betrachtung der Produktions- und Gesellschaftsstrukturen. Anhand der von Marx geprägten Begriffe des Warencharakters, der Entfremdung und der Charaktermaske soll aufgezeigt werden, welche die Interaktion beeinflussenden Verhaltensregeln bestehen. Des Weiteren soll betrachtet werden, inwiefern die ökonomische foundation und die Sphären des Reproduktionsprozesses das Rollenverhalten prägen und Verhaltensmuster vorschreiben.

Show description

Read Online or Download Was ist Interaktion und wie "frei" interagieren wir? Über die Begriffe "Charaktermaske" und "Sozialcharakter" (German Edition) PDF

Best demography books

Transition and Challenge: China's Population at the Beginning of the 21st Century

With the most important inhabitants on this planet, China has skilled major demographic, social, and fiscal alterations in fresh many years. striking demographic adjustments came about in China within the moment half the 20th century having wide-ranging effects. This ebook, written by means of a bunch of prime specialists, examines those profound alterations as a way to comprehend their long-term effect and supply an updated account of China's demographic fact.

Die Rekrutierung von Eliten in Politik und Wirtschaft am Beispiel Deutschlands (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Soziales method, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, notice: 1,5, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, summary: Wie die Entwicklung des Elitebegriffs in der Wissenschaft verlaufen ist, soll im ersten Teil der vorliegenden Arbeit dargestellt werden.

The Classical Foundations of Population Thought: From Plato to Quesnay

While the background of demography as a social technology has been amply explored, that of the development of the idea that of inhabitants has been missed. experts systematically forget about a noteworthy paradox: strictly talking, the nice highbrow figures of the previous handled during this booklet haven't produced demographic theories or doctrines as such, yet they've got definitely given a few proposal to inhabitants at either degrees.

Population Change in the United States: Socioeconomic Challenges and Opportunities in the Twenty-First Century

This new quantity maps the complicated interaction of demographic and socioeconomic alterations within the usa, the place speedy getting older and ethnic diversification are only the main salient of the various matters with significant long term implications. Drawing at the usa Census Bureau’s post-2010 specific projections, in addition to a wealth of knowledge distilled from authoritative assets, the authors take on the various pressing coverage questions raised by means of America’s altering inhabitants.

Additional resources for Was ist Interaktion und wie "frei" interagieren wir? Über die Begriffe "Charaktermaske" und "Sozialcharakter" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 25 votes
 

Author: admin