Category: Politics In German

Download Schamhaft verschwiegene Wahrheiten in der Altenpflege: Was by Werner Tigges,Michael Gomola,Alois Gmeiner PDF

By Werner Tigges,Michael Gomola,Alois Gmeiner

Die Wahrheit der Pflege! Die Wahrheit des Altwerdens! Die Wahrheit der state of affairs der fleißigen Pflegekräfte und der aufopfernden Familien.

Für dieses besondere Buch haben wir natürlich keine 08/15-Geschichten ausgewählt. Einige Geschichten sind schockierend - einige hinreißend menschlich - aber alle Geschichten in diesem Buch sind - das wahre Leben. Es ist ein Plädoyer für die Betreuung zu Hause! Für die Betreuung von Menschen durch Menschen!

Wir wollten von Anfang an die „eindringlichsten“ Geschichten auswählen. Die aufwühlendsten und schönsten, die hässlichsten und faszinierendsten. Wir sind der Überzeugung – das ist uns geglückt. So die Autoren über Ihr Buch, das schon vor Veröffentlichung für viel Aufsehen gesorgt hat.

Das Buch beinhaltet einen Teil in deutscher und einen Teil in polnischer Sprache.

Drastischer ist die Realität Pflege noch nie beschrieben worden. Im Schönen und Hellen, aber auch in den Schattenbereichen.

Show description

Read more
 

Download Fall Of The British Empire. Eine Verkettung unglücklicher by Philipp Freund PDF

By Philipp Freund

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - area: Westeuropa, word: 1,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Ordnungskonzepte in der Internationalen Politik, Sprache: Deutsch, summary: „In meinem Reich geht die Sonne niemals unter“ (Habsburg 2013). Diesen Satz soll Karl V beim Betrachten seines Reiches gesagt haben. Diese historisch nicht einwandfrei überlieferte Sachlage, so falsch sie in ihrer eigentlichen Aussage auch zu sein scheint, gibt Anlass und Einführung für ein Weltreich, in welchem die Sonne tatsächlich nie unterging – das Britische Weltreich, oder auch Britisches Imperium genannt.

Es umschloss zu seiner Blütezeit circa ein Viertel der Erdbevölkerung und deckte einen vergleichbaren Teil der Erdoberfläche ab. Ferguson bestätigt dies: „Once there has been an Empire that ruled approximately 1 / 4 of the world´s inhabitants, lined concerning the comparable share of the earth´s land floor and ruled approximately all its oceans” (2003: XI). Er fährt weiter castle, indem er die Wichtigkeit des Imperiums an sich beschreibt und sagt, dass es sich zudem um das größte Imperium der Welt handelte: „The British Empire used to be the largest Empire ever, bar none“ (2003: XI).

Interessanter noch als der Aufbau dieses scheinbar unvergleichlichen Reiches ist die examine seines Unterganges. Warum zerfallen Weltreiche, wo sie doch eigentlich overseas unantastbar sind? Warum kann der „schoolboy“ (Ferguson 2003: 295), welcher nach Ferguson das Ende des britischen Imperiums vorhersagte, letztendlich das Land an sich retten, „[b]ut, in any case, […] he may [not] keep the British Empire“ (Ferguson 2003: 295).

Hierbei ist von Winston Churchill die Rede, der mit 17 Jahren diese unheilvolle Ankündigung machte. Letztendlich konnte er jedoch, wie oben beschrieben, das Imperium nicht retten, simply because „[t]here was once not anything user-friendly concerning the finish of the British Empire.“ (Darwin 2012: 342). Diese Arbeit wird sich folglich mit den Umständen des Endes des britischen Imperiums befassen, bei welchen nach Darwin offensichtlich »nichts einfach« war.

Show description

Read more
 

Download Fünf Meter unter dem Meer: Niederlande für Anfänger (German by Tilmann Bünz PDF

By Tilmann Bünz

Niederländer kommen ohne Vorhänge vor den Fenstern aus, sie radeln bei jedem Wetter und sind berüchtigt für ihr Gewächshausgemüse. Ihre Sprache klingt vertraut, wenn auch sehr heiser. Sie sind uns nah und doch so fern. Aber wie sind sie wirklich? Die Niederlande sind das einzige Land Europas, das seine Existenz einer reinen Willensanstrengung verdankt; die Niederländer haben ihr Land selbst erschaffen. Das hat die Menschen geprägt zwischen Nordsee und den großen Flüssen. Der ARD Reporter Tilmann Bünz geht den Vorurteilen auf den Grund. Er fragt, was once von der sprichwörtlichen Toleranz übrig geblieben ist, und nimmt an einer Einbürgerungsfeier in einem Saal voller Kopftücher teil. Er testet Tomaten, begleitet Fahrraddiebe und segelt über das Eis des Ijsselmeeres. Er besucht alte Widerstandskämpferinnen und fragt nach, warum die Niederländer auf einmal Deutschland mögen. Seine Reise in den Niederlanden beginnt zwischen Millionen von Tulpen und endet in den Grachten von Amsterdam – immer auf dem Fahrrad, weil das die beste paintings ist, Land und Leute zu erfahren.

Show description

Read more
 

Download Anti-Korruptionspolitik in der deutschen by Susanne Lossi PDF

By Susanne Lossi

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Entwicklungspolitik, be aware: 1,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Soziologie und Volkswirtschaft), Veranstaltung: Korruptionsprävention bleibt ein Schlüsselthema der deutschen Entwicklungszusammenarbeit, Sprache: Deutsch, summary: Nach der Auflösung des Ost-West Konfliktes liegt der Fokus der Entwicklungszusammenarbeit heute primär auf der Lösung von globalen Problemstellungen. Armut in den Entwicklungsländern bringt auch zunehmend Gefahren für die Industrieländer mit sich. Eine nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen in den Entwicklungsländern ist allerdings nur dann möglich, wenn es der internationalen Staatengemeinschaft gelingt, das Phänomen der Korruption, welches ein ernstes Entwicklungshindernis darstellt, erfolgreich zu bekämpfen.

Diese Arbeit betrachtet den deutschen Beitrag zur Korruptionsprävention in der Entwicklungszusammenarbeit auf der Grundlage der examine von ausgewählten Texten. Schwerpunktmäßig sollen Grundlagenkenntnisse bezüglich der aufgeworfenen Fragestellung dargelegt werden.

Die deutschen Maßnahmen zur Reduktion von Korruption zeigen erste Wirkungen hinsichtlich der Transparenz sowie Effektivität der Entwicklungszusammenarbeit und sind grundsätzlich als erfolgreich einzuschätzen. Um jedoch eine nachhaltige Verbesserung der Gesamtsituation in den Entwicklungsländern zu erzielen, muss dieser eingeschlagene Weg konsequent weiter gegangen werden. Insbesondere eine Mittelerhöhung und eine gesteigerte Öffentlichkeitswahrnehmung sollten in diesem Zusammenhang von Deutschland angestrebt werden.

Show description

Read more
 

Download Die Exilpolitik der österreichischen Sozialdemokratie 1938 by Hans Christian Egger PDF

By Hans Christian Egger

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, word: ausgezeichnet, Universität Wien (Human- und Sozialwissenschaftliche Fakultät ), 187 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Am 12.März 1938 sitzt Joseph Buttinger, alias Gustav Richter, im Zug, der ihn von Wien nach Paris bringen soll. Nach dem fehlgeschlagenen Aufstand der österreichischen Sozialisten warfare Richter 1935 rasch zum Vorsitzenden des Zentralkomitees der im Untergrund tätigen Revolutionären Sozialisten aufgestiegen, die overseas als legitime Vertreter der österreichischen Sozialdemokratie gewertet wurden.

Es conflict Richter klar, dass er beim ersten Exiltreffen keinen leichten Stand haben würde. Er hatte seinen Kader ohne Weisungen für eine Weiterführung der Parteiarbeit zurückgelassen, überdies waren ihm nur wenige Spitzenfunktionäre ins Ausland gefolgt. Er konnte allerdings damit rechnen, dass die beiden Spitzenfunktionäre Otto Bauer und Friedrich Adler keine Führungsposition anstrebten.

Tatsächlich wurde Buttinger am 1. April 1938 nicht nur Vorsitzender der neugegründeten Auslandsorganisation der österreichischen Sozialisten (AVOES), er brachte auch sein kompromissloses, revolutionäres Programm ohne Gegenstimme durch. Dieses bald umstrittene, jedoch konsequent umgesetzte Programm führte dazu, dass es bei Kriegsende weder eine österreichische Auslandsvertretung noch eine Exilregierung gab. Dieses Faktum sollte die Nachkriegsgeschichte Österreichs entscheidend prägen und das keineswegs zum Nachteil. Es battle dadurch Platz für eine von der Sowjetunion ohne Absprache mit den Westalliierten eingesetzte provisorische Regierung unter Karl Renner.

Doch die diesem Gremium auferlegten raschen landesweiten Wahlen führten nicht zu der von den Initiatoren erhofften kommunistisch dominierten Volksfront, sondern zu einer Konzentrationsregierung unter der Dominanz bürgerlicher und sozialdemokratischer Kräfte. Dieser Regierung gelang es nun nicht nur eine Teilung des Landes zu verhindern, sondern die Voraussetzungen für den „Sonderfall Österreich“ mit der frühzeitigen Entlassung des Landes in die Freiheit zu schaffen.

Auf foundation von bislang unveröffentlichten Sitzungsprotokollen und Dokumenten der AVOES und deren Nachfolgeorganisation können dem Leser die cause und Handlungsmuster des sozialdemokratischen Exils erstmals zusammenhängend und nachvollziehbar dargestellt werden.

Show description

Read more
 

Download Italienisch-Ostafrika (1936-1941) (German Edition) by Stefan Plenk PDF

By Stefan Plenk

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Afrika, be aware: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Konflikte am Horn von Afrika, Sprache: Deutsch, summary: “Venti milioni di italiani sono in questo momento raccolti nelle piazze di tutta Italia. È los angeles più gigantesca dimostrazione che l. a. storia del genere umano ricordi” .

Am 2.Oktober 1935, am Tag der Kriegserklärung Italiens an das damalige Kaiserreich Äthiopien, fanden, wie Benito Mussolini in diesem Zitat feierlich ausrief, in der Tat im gesamten faschistischen Italien große Versammlungen und Aufmärsche statt. Nachdem sich das Regime des Duce bis 1931 intern konsolidieren konnte, fanden bereits 1932 die ersten kolonialen Sondierungen am Horn von Afrika statt. Italien, dass zu Beginn der 30er Jahre bereits im Besitz der Kolonien Libyen und italienisch Somaliland conflict, wollte seinen “Platz an der Sonne” weiter ausbauen und sein Territorium auf das noch unabhängige Kaiserreich Äthiopien ausdehnen. Nach einem Grenzzwischenfall bei Ual-Ual an der Grenze zwischen Äthiopien und Italienisch Somaliland beschließt Mussolini ab Oktober 1935 einen Krieg gegen das Nachbarland führen zu wollen. Gründe hierfür gab es für das faschistische Italien deren viele, neben der Tilgung der Niederlage von Adua 1896 , waren Mussolinis expansionistische Träume eines Nuovo Impero Romano die Hauptursachen für die Kriegserklärung. Das Ende der Schmach einer Niederlage gegen das Äthiopische Kaiserreich sollte zeitgleich als image für die Stärke des Italienischen Volkes sowie als Ausgangspunkt für ein faschistisches Weltreich dienen. Der Machtgewinnung des eigenen faschistischen Regimes sollte zudem die Stählung des italienischen „faschistischen“ Menschen an der entrance dienen und Lebensraum für das eigene Volk schaffen. Das überlegene faschistische Volk sollte, laut Ideologie, die unterentwickelte afrikanische Bevölkerung kolonialisieren und zudem missionieren und sich selbst aus einer misslichen geopolitischen Lage befreien. In Mussolinis Ozeantheorie befände sich Italien nämlich in einer äußerst ungünstigen Lage am Mittelmeer, zwischen expandierenden, verfeindeten Völkern eingeklemmt und müsse somit alles Erdenkliche versuchen um aus dem prigione mediterranea herauskommen zu können. Als Ausweg aus diesem geographischen Gefangenendilemma biete sich, so Mussolini, die Kontrolle des Suezkanals und der Länder die diesen umgeben an, um eine zukünftige Fortentwicklung der italienischen Volkes zu gewährleisten.

Show description

Read more
 

Download Die Treuhand und ihre Privatisierungsmodelle (German by Patrick Kiesch PDF

By Patrick Kiesch

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, notice: 2,0, Universität Bremen (FB Politik), Veranstaltung: Der „Aufbau Ost“ – eine Bilanz, Sprache: Deutsch, summary: Am 31.12.1994 hat die Treuhandanstalt ihre Arbeit der Privatisierung beendet. Ostdeutschland hat damit die Transformation des Wirtschaftssektors als eines der ersten Länder in Ost- und Mitteleuropa abgeschlossen. Das Ziel lag in einer Dezentralisierung wirtschaftlicher Entscheidungen und die Entstaatlichung weiter Teile von Wirtschaft und Gesellschaft.1 Ein derartigen Prozess, den Großteil des Kapitalstocks einer Volkswirtschaft zu privatisieren, konnte guy historisch gesehen noch nirgends wo beobachten. Angesichts des dramatischen Abbaus von Produktionskapazitäten und Arbeitsplätzen in den Treuhand- und Ex-Treuhandunternehmen ist die Privatisierungsstrategie der Treuhandanstalt nach wie vor umstritten: Die Geschwindigkeit der Privatisierung, die Wahl der Privatisierungsverfahren und der weitgehende Verzicht auf Sanierungsinvestitionen werden auch heute noch kontrovers diskutiert. Im ersten Teil dieser Arbeit steht die Treuhand selber im Mittelpunkt. Ihr Auftrag, ihre supplier und die rechtlichen, finanziellen sowie wirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden näher untersucht, um das Verständnis für die business enterprise zu bekommen, die für die Privatisierung einer ganzen Volkswirtschaft verantwortlich struggle. Für die Umsetzung dieses schwierigen Prozesses konzipierte die Treuhand verschiedene Modelle der Privatisierung. Als maßgebliches tool zählte hierbei das Modell der Management-KG`s, welches die Vergabe von Treuhand-Unternehmen oder Unternehmensteilen an Privatinvestoren beinhaltete. Daher wird im zweiten Teil am ausführlichsten auf dieses Konzept eingegangen. Es werden die verschiedenen Management-Programme umrissen, ihre Strukturen analysiert und die entsprechenden Voraussetzungen sowie Bedingungen für die Einordnung der Unternehmen aufgezeigt. In diesem Zusammenhang entstanden auch unterschiedliche Auffassungen dahingehend, ob die Treuhand die Beteiligungsunternehmen vor der Privatisierung hätte sanieren sollen. Im vierten Kapitel soll diese Debatte kurz angeregt werden, da sie während des gesamten Privatisierungsprozesses immer wieder entflammte. Abschließend wird im fünften Kapitel eine umfassende Bilanz der Treuhand und ihrer Privatisierungsmodelle gezogen. [1 Vgl.Brücker, H. (1995), S. 22 ]

Show description

Read more
 

Download Verschwiegene Wahrheit: Die Enthüllung der geheimen by Phil Logphie PDF

By Phil Logphie

Kennen Sie die Wahrheit?

Das Buch "Verschwiegene Wahrheiten - Die Enthüllung der geheimen Weltgeschichte" möchte Sie über unglaubliche geschichtliche Fakten und Hintergründe informieren.

- Wußten Sie, daß der BND ein Anschlag auf ein deutsches Gefängnis ausübte und dies einer Terrororganisation "in die Schuhe schiebte"?
- Die Nato in diversen europäischen Ländern eine Geheimarmee aufbaute und unterhielt?
- Die "freiheitsliebende" united states im 2. Weltkrieg über 110.000 unschuldige Ausländer in Konzentrationslagern einsperrte?
- Eine Kolonialmacht eine Elite in Afrika aufbaute. Das Resultat: ca. 1 Million Tote!
- Großbritannien ein friedliches Volk mit Drogen in die Abhängigkeit drängen wollte und used to be daraus wurde?
- Wie ein kleines Mädchen mit einer großen Lüge, die Nato dazu brachte einen Krieg anzufangen.

Über 50 verschwiegene Wahrheiten, jede für sich unglaublich aber wahr.

- Geheimarmeen - Atombomben die über Europa flogen - Staatlich organisierter Drogenhandel - Staaten die Ihre eigene Bürger bespitzelten - Die Geheimnisse des Christentums - Verrückte Glaubensinhalte von Scientology und den Mormonen - Goldverbot - Geheimorganisationen - Menschenversuche durch Geheimdienste - Geheimtreffen - Diktatoren, wer diese einsetzte und wieder eliminierte - Kartelle - Lobbys - Mediale Lügen - Geheime Währungen und vieles mehr.

Lernen Sie aus der Geschichte - aus der verschwiegenen Wahrheit der Weltgeschichte.

Glauben Sie wirklich, daß Sie die Wahrheit schon kennen?

Show description

Read more
 

Download Soll die Bundeswehr auf „Kampfdrohnen“ setzen? by Sören Haß PDF

By Sören Haß

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, be aware: 1,7, Studienseminar für das Lehramt an Schulen, Verden, Sprache: Deutsch, summary: Die zu zeigende Stunde ist die siebte Einzelstunde in der Einheit „Bundeswehreinsatz in Afghanistan – Eine project impossible?“ Dabei steht der laut Kerncurriculum zu bearbeitende Aspekt „Der politische Willensbildungsprozess in Deutschland bei einem Auslandseinsatz der Bundeswehr“ im Fokus. Es gibt jedoch auch Anknüpfungspunkte zur vorangegangenen Einheit, die die sicherheitspolitischen Herausforderungen (Terrorismus, Neue Kriege) in den Vordergrund stellte. In der aktuellen Einheit wurde damit begonnen, dass die Schüler den laut Spiralcurriculum bereits in 9/2 thematisierten Gesetzgebungsprozess rekapitulierten und die Bundeswehr als „Parlamentsarmee“ und die Bedeutung dieser Konstellation u.a. historisch einordneten. Dies bildete zugleich die Grundlage für das Vorhaben, das Fachkonzept Legitimation weiter zu entwickeln. Die Schüler erarbeiteten in dieser Hinsicht unter Einbezug des Grundgesetztes die nach Easton strukturelle Legitimität (nach Max Weber die legale) als einen wesentlichen Aspekt von Legitimität einer politischen Entscheidung am konkreten Fall der Ausrüstung der Bundeswehr mit bewaffneten Drohnen. In der vorbereitenden Stunde wurden die Redeprotokolle aus der aktuellen Stunde des Bundestages vom 31. Januar 2013 zur Frage, ob die Bundeswehr mit bewaffneten Drohnen ausgerüstet werden solle hinsichtlich möglicher professional und contra Argumente und rhetorischer Aspekte analysiert.

Show description

Read more
 

Download Globalisierung - Eine faire Chance für Entwicklungsländer ? by Thomas Melzl PDF

By Thomas Melzl

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Entwicklungspolitik, observe: 2,0, Universität Konstanz, Veranstaltung: Entwicklungspolitik als Politikfeld, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im 21. Jahrhundert ist der Begriff der Globalisierung aus den Tagesmedien nicht mehr wegzudenken. Die Auswirkungen dieser globalen Entwicklung werden vielfach diskutiert. Oft herrscht Unklarheit über die Definition, was once Globalisierung eigentlich bedeutet und welche ökonomischen und sozialen Folgen mit ihr verbunden sind. Befürworter der Globalisierung sehen große Chancen für die Weltwirtschaft, deren Gegner führen die Ausbeutung der Entwicklungsländer als Argument für eine Eindämmung dieses Prozesses an. Das Hauptanliegen dieser Arbeit soll sein, die Auswirkungen der Globalisierung auf die Entwicklungsländer zu prüfen. Stellt der Vorgang dieser Entwicklung die unterentwickelten Staaten vor unlösbare Probleme oder bietet er eine faire likelihood zur Integration in den Welthandel?
Um diese Frage beantworten zu können muss vorab geklärt werden, used to be genau unter Globalisierung zu verstehen ist und welche Dimensionen dieser Begriff tangiert. Mit den Außenhandelstheorien von Adam Smith und David Ricardo werden Argumente aufgezeigt, die für einen fortschreitenden Globalisierungsprozess sprechen. Daraufhin werden im Gegensatz dazu die Grundzüge der Gerechtigkeitstheorie nach John Rawls erläutert. Anhand dieser Grundlagen kann eine Überprüfung der zentralen Fragestellung „Globalisierung – Eine faire likelihood für Entwicklungsländer?“ in den darauf folgenden Abschnitten stattfinden.

Die Auswirkung der Globalisierung auf die Entwicklungsländer wird im fünften Kapitel behandelt. Nachdem die Gründe für diesen Verlauf festgestellt werden, kann überprüft werden, inwieweit sich diese Ergebnisse mit der Gerechtigkeitstheorie von John Rawls vereinbaren lassen. Die zentrale Fragestellung, ob Entwicklungsländern Gerechtigkeit im Zuge der Globalisierung erfahren, soll in diesem Kapitel geklärt werden. Den Abschluss dieser Arbeit bilden eine zusammenfassende Einordnung und ein persönliches Fazit.

Show description

Read more