Category: Historical Reference

Download Revolución y contrarrevolución en México y el Perú. by Brian R. Hamnett,Roberto Gómez Ciriza PDF

By Brian R. Hamnett,Roberto Gómez Ciriza

Revolución y contrarrevolución en México y el consistent withú es un estudio acucioso acerca de los angeles transición de virreinatos a Estados soberanos de los dos grandes centros-ejes del dominio español colonial. El periodo estudiado (de 1800 a 1824) muestra el efecto del constitucionalismo español y de los movimientos revolucionarios hispanoamericanos en los gobiernos realistas, representantes del poder peninsular.

Show description

Read more
 

Download Gründe, Durchsetzung und Folgen der Erfindung des by Dorothea Schleider PDF

By Dorothea Schleider

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, observe: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Seminar für Didaktik der Geschichte), 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Zu 18 Millionen bereits archivierten Büchern kommen jährlich noch rund 180.000 Exemplare zu der Sammlung der Deutschen Bibliothek hinzu. Einer Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes (10/2004) zufolge geben die deutschen Haushalte im Durchschnitt 12 Euro monatlich für Bücher aus. Diese Zahlen belegen, dass Bücher heute etwas Alltägliches sind. Kaum jemand macht sich beim Kauf eines Buches Gedanken darüber, wie es wohl hergestellt wurde, oder empfindet den Anblick der gedruckten Buchstaben als etwas Außergewöhnliches; Bücher sind für uns in unserer heutigen Zeit etwas Normales. Das battle aber nicht immer so.
Bis zur Erfindung des Buchdrucks mit Bleilettern wurden Bücher von Hand geschrieben und anschließend sehr aufwändig verziert. Dies und die Tatsache, dass sie quickly ausschließlich in lateinischer Sprache geschrieben wurden, machten Bücher über Jahrhunderte zu einem äußerst kostbaren intestine. Mit diesem Thema beschäftigt sich der erste Teil (Kapitel 2) dieser Arbeit. Die Kunst des Buchdrucks ist untrennbar mit ihrem Erfinder Johannes Gutenberg verbunden, daher ist ein großer Teil der Sachanalyse seinem Leben und seiner Erfindung gewidmet. Im weiteren Verlauf wird dargestellt, welche Auswirkungen diese Erfindung auf die damalige Zeit hatte, wie sie die kirchliche Reformation durch Luther und die Entwicklung und Ausbreitung der Wissenschaften unterstützt hat. Gleichfalls wird die technische Weiterentwicklung des Druckhandwerks bis zur Abkehr von Druckerschwärze und Bleilettern dargestellt.
Das dritte Kapitel befasst sich mit der Theorie des historischen Lernens in der Grundschule, das heißt mit der Frage, ob Geschichtsunterricht in der Grundschule möglich und sinnvoll ist und den sich daraus ergebenden Anforderungen und Möglichkeiten für den Unterricht.
Im darauf folgenden Teil wird eine paintings des offenen Unterrichts, das Lernen an Stationen, ausführlich betrachtet. Dabei werden die wesentlichen Punkte, welche für einen erfolgreichen Verlauf einer so gestalteten Unterrichtseinheit zu beachten sind, beschrieben.
Unter Berücksichtigung der vorher beschriebenen Theorien wird anschließend die didaktische Umsetzung der Geschichte der Buchdruckerkunst anhand einer selbst entworfenen Unterrichtseinheit für den Sachunterricht (4. Klasse) dargelegt. Dabei werden die konkreten didaktischen Mittel und die verfolgten Lernziele (5.), die für die Stationen benötigten Arbeitsmaterialien (6.) und die shape der Ergebnissicherung und -präsentation (7. Kapitel) beschrieben.

Show description

Read more
 

Download One Day in December: Celia Sánchez and the Cuban Revolution by Nancy Stout,Alice Walker PDF

By Nancy Stout,Alice Walker

Celia Sánchez is the lacking actor of the Cuban Revolution. even if no longer besides recognized within the English-speaking global as Fidel Castro and Che Guevara, Sánchez performed a pivotal function in launching the revolution and administering the innovative nation. She joined the clandestine twenty sixth of July circulate and went directly to pick out the touchdown web site of the Granma and struggle with the rebels within the Sierra Maestra. She accumulated the records that will shape the authentic data of the revolution, and, after its victory, introduced a variety of tasks that enriched the lives of many Cubans, from parks to literacy courses to supporting advance the Cohiba cigar model. the entire whereas, she maintained an in depth courting with Fidel Castro that lasted until eventually her demise in 1980.

The fabricated from ten years of unique examine, this biography attracts on interviews with Sánchez’s associates, kinfolk, and comrades within the insurgent military, besides numerous letters and files. Biographer Nancy Stout used to be at first barred from the legit records, yet, in a notable twist, used to be granted entry via Fidel Castro himself, inspired as he was once with Stout’s undertaking and conscious that Sánchez deserved a useful biography. this can be the intense tale of a unprecedented lady who exemplified the superior values of the Cuban Revolution: selfless commitment to the folk, braveness within the face of grave risk, and the need to rework society.

Show description

Read more
 

Download Health and Wellness in the Renaissance and Enlightenment by Joseph Byrne PDF

By Joseph Byrne

Examining a 300-year interval that encompasses the medical Revolution, this engrossing booklet bargains a clean and obviously equipped dialogue of the human adventure of wellbeing and fitness, medication, and well-being care, from the Age of Discovery to the period of the French Revolution.

• photos and illustrations from clinical texts and different works of the period

• A word list of technical, cultural, and old terms

• A bibliography of recent and interval resources

Show description

Read more
 

Download Chronology of Americans and the Environment by Chris J. Magoc Ph.D. PDF

By Chris J. Magoc Ph.D.

Environmental matters corresponding to deforestation, water toxins, extinction of indigenous animal species, and weather swap have lengthy existed within the usa. thankfully, the yank humans and their executive have proven a willingness to deal with environmental concerns.

Chronology of american citizens and the Environment encompasses greater than 4 centuries of dynamic and transformational environmental switch that illustrate the crucial value of our surroundings, ordinary assets, and "nature" all through American heritage. the writer presents a chronological review of the numerous occasions, significant figures, and public coverage advancements during the historical past of our dating with the surroundings, illustrating the series of old occasions, cultural principles, and developments that experience led american citizens to do so to guard the surroundings and public well-being. This e-book additionally touches upon prehistoric occurrences and occasions sooner than the coming of ecu explorers that supply context for local American rules and attitudes towards nature.

Show description

Read more
 

Download Die Karte im Unterricht. Geschichtskarten und ihr Einsatz im by Eric Buchmann PDF

By Eric Buchmann

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, notice: 1,7, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Sprache: Deutsch, summary: Die Karte ist „ein Stiefkind des Geschichtsunterrichts.“ Ist sie das?
Karten spielten eine wichtige Rolle für den Geschichtsunterricht, als es das Fach noch nicht einmal gab. „So ist bekannt, dass schon der berühmte kartographisch gebildete Theologe Philipp Melanchthon Wandkarten für seine Vorlesungen fertigen ließ.“ Karten dienten bereits damals der Veranschaulichung der Theorie des oft als abstrakt und trocken empfundenen Stoffes. Sie waren eine willkommene visuelle Abwechslung zu den Texten, die der kundige Schüler oder scholar sonst bekam.
Mit dem Aufkommen des Faches Geschichte – am Anfang im Verbund mit der Geographie(!) – spielten Karten weiterhin eine herausragende Rolle und es begann seit dem 19. Jahrhundert die „systematische Erarbeitung von Schulgeschichtskarten und Schulgeschichtsatlanten, die bald zu unverzichtbaren Medien für historisches Lernen wurden.“ Es entwickelte sich eine eigene Kartenkultur im Verbund mit dem Geschichtsunterricht.
Heute wird sie sooft verwendet, dass sie bisweilen als originelles Medium gar nicht mehr wahrge-nommen wird. Sie gehört zum Geschichtsunterricht wie das Skelettmodell zur Biologie oder der Spannungsmesser zur Physik. Beinahe, könnte guy meinen, ist die Karte zur unvermeidlichen Grundausstattung geworden, zum Inbegriff des Geschichtsunterrichts in keeping with se.
Dennoch: Viele Schüler und Lehrer arbeiten nur widerwillig mit ihr. Zu unübersichtlich, zu abstrakt, zu altmodisch kommt sie daher. So unvermeidlich wie sie im Unterricht ist, so einfallslos und langweilig wirkt sie auf Viele. additionally doch ein „Stiefkind des Geschichtsunterrichts“?

Show description

Read more
 

Download The Age of Revolutions in Global Context, c. 1760-1840 by David Armitage,Sanjay Subrahmanyam PDF

By David Armitage,Sanjay Subrahmanyam

A individual foreign staff of historians examines the dynamics of world and local swap within the past due eighteenth and 19th centuries. delivering uniquely wide assurance, encompassing North and South the US, the Caribbean, Europe, Africa, the center East, South and Southeast Asia, and China, the chapters shed new gentle in this pivotal interval of global history.


Offering clean views on:
• the yankee, French, and Haitian Revolutions
• the break-up of the Iberian empires
• the Napoleonic Wars.


The quantity additionally offers ground-breaking remedies of global heritage from an African viewpoint, of South Asia's age of revolutions, and of balance and instability in China. the 1st really worldwide account of the explanations and results of the transformative 'Age of Revolutions', this assortment offers a strikingly novel and finished view of the innovative period in addition to wealthy examples of world heritage in practice.

Show description

Read more
 

Download WBG Weltgeschichte: Band 5: 1700 bis 1914 (German Edition) by Helwig Schmidt-Glintzer,Johannes Fried,Albrecht PDF

By Helwig Schmidt-Glintzer,Johannes Fried,Albrecht Jockenhövel,Gustav Adolf Lehmann,Walter Demel,Ernst-Dieter Hehl,Hans-Ulrich Thamer

Die ›WBG Weltgeschichte‹ betrachtet – im Gegensatz zu bisherigen weltgeschichtlichen Darstellungen – die gesamte Menschheitsgeschichte erstmals unter dem Aspekt der globalen Zusammenhänge und Abhängigkeiten und bietet so einen modernen und zeitgemäßen Gesamtüberblick. Wer etwas über die Geschichte der Menschen auf dem Planeten Erde unter Berücksichtigung aller Zeiten und Kulturen erfahren möchte, kommt an diesem Werk, an dem bedeutende deutsche Fachvertreter der Geschichtswissenschaften mitgewirkt haben, nicht vorbei: »Sowohl ein universitärer Leserkreis als auch ein breiteres Publikum finden hier wichtige lesenswerte Darstellungen zu großen welthistorischen Themen des 19. und 20. Jahrhunderts" Historische Zeitschrift

Show description

Read more
 

Download Die Wehrmacht im Bild der deutschen Öffentlichkeit (German by Katharina Jürgen PDF

By Katharina Jürgen

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, observe: 1,3, Universität Rostock (Historisches Institut), Veranstaltung: Historikerkontroversen der deutschen Zeitgeschichte, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die Ausstellung will kein verspätetes und pauschales Urteil über eine ganze iteration ehemaliger Soldaten fällen“ . Mit diesen Worten versuchte die Ausstellungsleitung, der als allgemein bekannt gewordenen „Wehrmachtsausstellung“, schon vor deren Eröffnung die Kritiker zu besänftigen. Und auch Jan Philipp Reemtsma, Leiter des Hamburger Instituts für Sozialforschung (HIS), welches die Ausstellung konzipierte, bekräftigte diese Aussage vehement. Doch diese Worte fanden bei einigen Teilen der Bevölkerung nur wenig Anklang. Besonders ehemalige Wehrmachtssoldaten und deren Angehörige, Deutsche, die den Zweiten Weltkrieg miterlebt haben, aber auch Stimmen aus dem konservativen politischen Lager, wurden zu den schärfsten Kritikern der Ausstellung. Aus dieser anfänglichen Kritik entwickelte sich im weiteren Verlauf eine Debatte, wie sie die deutsche Öffentlichkeit zuvor noch nicht erlebt hatte. Laut dem Historiker Hans-Ulrich Thamer übertraf sie in Dauer und Intensität nicht nur den Historikerstreit von 1986, sondern auch die Goldhagen-Debatte Mitte der neunziger Jahre. Beide sorgten zwar unter historischen Fachkreisen für großen Tumult, doch die Kontroverse um die „Wehrmachtsausstellung“ schaffte dies auch in der gesamten deutschen Gesellschaft.

Show description

Read more
 

Download Die Französische Revolution (Beck's Historische Bibliothek) by Ernst Schulin PDF

By Ernst Schulin

Ernst Schulins Standardwerk, das hier in einer überarbeiteten und auf den neuesten Forschungsstand gebrachten Neuausgabe erscheint, beginnt mit einem knappen Überblick über die Geschichtsschreibung zur Französischen Revolution und stellt dann ausführlich die part von 1789 bis zur Gründung der ersten Republik 1792 dar. Erst dann, nachdem er den Leser mit den Ereignissen der ersten Revolutionsjahre vertraut gemacht hat, beschreibt er die Ursachen der Revolution in Wirtschaft und Gesellschaft, Verfassung und Verwaltung, Ideen- und Mentalitätsgeschichte. Auch die außenpolitischen Anstöße werden berücksichtigt. Der letzte Teil des Buches beschäftigt sich mit der republikanischen part, der „Schreckensherrschaft“ von 1793/94 und der Direktoriums-Zeit (1795–1799).

Show description

Read more