Category: Demography

Download A Focus on Hope: Fifty Resilient Students Speak by Erik E. Morales,Frances K. Trotman PDF

By Erik E. Morales,Frances K. Trotman

Over the process ten years, this vast qualitative examine serious about the tutorial resilience phenomenon. The learn delves into the academic resilience stories of 50 low socioeconomic scholars of colour from quite a few racial and ethnic backgrounds. as well as chronicling particular protecting elements and procedures lively within the scholars' lives, numerous symbiotic relationships among teams of protecting components are documented and explored. A Resilience Cycle idea, which was once chronicled in earlier works of the authors, is used as a framework to view crucial components of the scholars' educational good fortune. eventually, the information and findings are used to suggest useful feedback for selling educational resilience in at-risk adolescence national. in addition, simply because one writer focuses on schooling and the opposite in psychology, either one of those disciplines are dropped at endure in this the most important and understudied topic.

Show description

Read more
 

Download Patterns of Child Care Use for Preschoolers in Los Angeles C by Sandraluz Lara-Cinisomo,RAND Corporation,Anne R. Pebley PDF

By Sandraluz Lara-Cinisomo,RAND Corporation,Anne R. Pebley

prime quality baby care is principally vital for baby improvement. during this file, we study baby care in la County in 2000-2001. Non-parental baby care was once utilized by 37 percentage of kids a while zero to five who weren't but in kindergarten or university. Our effects recommend that common preschool and top of the range baby care courses should be particularly very important for kids from poorer families.

Show description

Read more
 

Download Golden Aging: Prospects for Healthy, Active, and Prosperous by Maurizio Bussolo,Johannes Koettl,Emily Sinnott PDF

By Maurizio Bussolo,Johannes Koettl,Emily Sinnott

Societies throughout Europe and significant Asia are getting older, yet everyone is no longer unavoidably dwelling longer. This demographic trend-caused by way of a lessen in fertility instead of more advantageous longevity-presents either demanding situations and possibilities for governments, the non-public quarter, and members alike. many of the demanding situations are renowned. Output in line with capita turns into smaller whether it is shared with an more and more better staff of based older humans. At a definite aspect, there will not be enough assets to take care of the dwelling criteria of this older crew, particularly if emerging costs on overall healthiness care, long term care, and pensions needs to be financed during the contributions and taxes paid by means of ever-smaller more youthful age teams. operating adults additionally give a contribution the main to the pool of reductions. because the measurement of this workforce shrinks, mark downs will decline.

But those demanding situations will be remodeled into possibilities. examine those examples: As toughness raises, staff are inclined to remain within the team longer, and, with the ideal incentives, they are going to bring up their reductions. Many present employees, and maybe even extra sooner or later, will therefore no longer inevitably turn into based when they flip sixty five. And with slower inhabitants progress and smaller younger age teams, societies may have a chance to enhance the standard of schooling and retain productiveness. corporations in a few international locations are already adapting through capitalizing on talents that take pleasure in with age. Cardiovascular illnesses account for greater than part the variation in existence expectancy (above age 50) among the area and Western Europe for males and seventy five percentage of the corresponding distinction for ladies. fitter habit and health and wellbeing platforms interested in preventive care might, without price raise, dramatically lessen this hazard. those possibilities usually are not to be missed.

As populations age, public discourse levels from issues approximately fiscal decline and monetary sustainability of pensions and wellbeing and fitness structures to optimism approximately possibilities for fitter and extra efficient getting older. the most contribution of Golden getting older may be to teach that demography and its outcomes usually are not fastened. a lot is dependent upon how humans, enterprises, and societies adapt and the way coverage makers and associations facilitate their behavioral changes. the long run for Europe and relevant Asia doesn't must be gray-it could be a golden period of fit, energetic, and wealthy aging.

Show description

Read more
 

Download Sources and Methods of Historical Demography: Studies in by J. Dennis Willigan,Katherine A. Lynch,Charles Tilly,Edward PDF

By J. Dennis Willigan,Katherine A. Lynch,Charles Tilly,Edward Shorter

resources and strategies of old Demography covers the basic assets, equipment, and methods to explanatory modeling for describing, interpreting, and knowing demographic positive aspects of earlier societies. The ebook discusses the highbrow ancestry of ancient demographic learn, starting within the seventeenth century; in addition to the common sense of simple ideas for reconstructing and studying details from primary resource fabrics. The textual content additionally describes the entire diversity of disciplines that experience made significant contributions to historic demography, and examples of empirical examine. The e-book concludes through arguing the case for carrying out ancient demographic examine with a huge, interdisciplinary excellent in brain. Historians and sociologists will locate the e-book invaluable.

Show description

Read more
 

Download Projektentwicklung nutzungsgemischter Quartiere: Analyse zur by Andreas Wieland PDF

By Andreas Wieland

Angesichts einer Pluralisierung der Lebensstile und damit verbundener Bedarfe an vielfältigen Wohn-, Arbeits- und Lebensformen ist eine erfolgreiche Immobilien-Projektentwicklung nutzungsgemischter Quartiere notwendig. Andreas Wieland untersucht, mit welchen Planungs- und Entwicklungsprozessen sich ein erfolgreiches und werthaltiges Quartier entwickeln lässt. Die examine stützt sich auf vier extensive Fallstudien von in der jüngeren Zeit realisierten Quartiersentwicklungen in den Städten Berlin, Hamburg, München und Stuttgart. Die gewonnenen Erkenntnisse verdeutlichen die teilweise sehr komplexen Konstellationen und Zusammenhänge der jeweiligen Projektentwicklungen und bieten eine Fülle an Erfahrungswissen.

Show description

Read more
 

Download Multikulturelle Teams in der Altenpflege: Eine qualitative by Maya Stagge PDF

By Maya Stagge

Maya Stagge beschäftigt sich im Rahmen einer qualitativen Querschnittsstudie damit, welchen Einfluss die kulturelle Pluralität in groups der Altenpflege auf das Teamgeschehen, die Zusammenarbeit und die Pflegequalität hat. Die Autorin setzt sich aus verschiedenen Blickwinkeln mit den Auswirkungen der demografischen Entwicklung, nationalen und internationalen Migrationsbewegungen sowie dem Berufsfeld Altenpflege auseinander. Mit Hilfe einer Datenbankrecherche zu multikulturellen groups in der Pflege exploriert sie die Mikroebene. Anhand der examine von Leitfadeninterviews mit 34 Pflegekräften identifiziert die Autorin u.a. zwei Strategien zur Entkulturalisierung des Teamgeschehens, derer sich die groups bedienen, um den Arbeitsalltag bewältigen zu können.

Show description

Read more
 

Download Das Elterngeld als Instrument der Familienpolitik: Maßnahme by Claudio Salvati PDF

By Claudio Salvati

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Soziales process, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, word: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Familie, Recht und Wohlfahrtsstaat, Sprache: Deutsch, summary: Bereits 1953 stellte Konrad Adenauer die Diagnose, dass die deutsche Bevölkerung überaltere und es in den folgenden Jahrzehnten dazu kommen werde, dass die Arbeitenden die Nichtarbeitenden nicht mehr werden unterhalten können. Damit wollte er auf die Notwendigkeit des gerade ins Leben gerufenen Bundesministeriums für Familienfragen aufmerksam machen.

Doch seit damals hat sich an der „erschreckenden Bilanz“ wenig verändert: Deutschlands Geburtenrate hat im Vergleich zu den 1950er Jahren sogar abgenommen. Dementsprechend finden solche negativen Szenarien im öffentlichen Diskurs immer wieder Anklang und sie werden nicht selten durch theatralische Phrasen wie: „Stirbt Deutschland aus?“ oder „Deutschland schafft sich ab“ (vgl. Karner 2013) zum Ausdruck gebracht. Auch viele wissenschaftliche Autoren teilen die Sorge um die Zukunft Deutschlands. Die Diagnose von Kauder, „in Deutschland aber werden zu wenige Kinder geboren“ (2005:105), fällt relativ gentle aus; andere Autoren sprechen von einer „desaströsen“ state of affairs (vgl. Wingen 2003; Kahlweit 2006).

Diese Feststellung steht allerdings im Gegensatz zu dem „todernsten challenge“ der Überbevölkerung (Löbsack 1963:16) und der daraus folgenden „Überfüllung“ der Städte (Ortega y Gasset 1947:5), das schon 1960 in der UNO diskutiert wurde, aus Angst vor „einem dunklen Zeitalter des Elends, des Hungers, ungenügender Erziehung und gefährlicher Unruhe“ (vgl. Bolte & Kappe 1967:73). Welche Maßnahmen hier zu ergreifen sind, steht für den Biologen Paul Ehrlich außer Frage: „Wir müssen unnachgiebig auf die globale Einführung der Bevölkerungskontrolle drängen“ (Ehrlich 1973:109), vor allem dann, wenn die Bevölkerungsexplosion analog wie Krebsgeschwülste mit aller Härte bekämpft werden muss (vgl. ebd.). Wie ist additionally zu erklären, dass einerseits in Deutschland an einem Mangel an Bevölkerung bzw. Kindern festgehalten wird, andererseits überall sonst auf der Welt „zu viele“ Menschen leben?

Show description

Read more
 

Download The State, Removal and Indigenous Peoples in the United by Claudia Haake PDF

By Claudia Haake

This book investigates the pressured migration of the Delawares within the usa and the Yaquis in Mexico, focusing totally on the impression removing from tribal lands had at the (ethnic) id of those indigenous societies. It analyzes local responses to colonial and kingdom rules to figure out the sensible thoughts that every staff had in facing the states during which they lived. Haake convincingly argues that either realms geared toward the destruction of the local American societies inside of their borders. This exemplary comparative, transnational research essentially demonstrates that the legacy of those attitudes and regulations are conveniently obvious in either nations this present day. This e-book should still attract a large choice of educational disciplines within which range and minority political illustration suppose importance.

Show description

Read more
 

Download Von der Atomisierung zur Differenzierung: Zur Notwendigkeit by Heiko Lorenz PDF

By Heiko Lorenz

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Soziales approach, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, word: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Arbeits- und Wirtschaftssoziologie, sixty two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Mit der Deregulierung des Arbeitsmarktes, der Flexibilisierung der Unternehmen und Institutionen und der Diversivizierung von Bildungs-, Erwerbs- und Beziehungsverläufen sind atypische Beschäftigungsverhältnisse mit prekärem strength entstanden. Ausgehend von der those, dass die unterschiedlichen Definitionen von Prekarität auf eine neue Differenzierung der prekär Beschäftigten hindeuten, wird im Verlauf meiner Diplomarbeit aufgezeigt, mit welchen Problemen die gesellschaftlichen Akteure im Kontext eines politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Umbruchs zukünftig in verstärktem Maße konfrontiert sein werden. Mit dem Begriff des Prekariats werden die spezifischen Befindlichkeiten und Unterschiede, z.B. zwischen prekären Erwerbsformen bei Putzfrauen und Lehrbeauftragten verwischt. Diese neuen Differenzierungen, welche sich auf die unterschiedlichen Kapitalzusammensetzungen entsprechend der bourdieuschen Terminologie zurückführen lassen, führen zu unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen die sich auch in der Arbeits- und Sozialpolitik wieder finden müssen. Es stellt sich die Frage, ob die aktuell diskutierten Grundeinkommenskonzepte als undifferenzierte, unspezifische Transferleistung die richtige Antwort auf die zunehmend individualisierten Erwerbsverläufe sind. Wie können andererseits vermehrt aktiv gewählte und gestaltete Erfahrungen abgesichert und die soziale Exklusion verhindert werden? Ist mit der Forderung nach Mobilität und Flexibilität zwangsläufig die Lockerung von Familiensolidarität verbunden? Welche Rolle spielt die Entlohnung bei Beschäftigten mit einem hohen Anteil an sozialem und symbolischem Kapital?
Am Anfang steht ein Abschnitt, der sich mit der Darstellung theoretischer Ansätze, der Klärung relevanter Begriffe und den wesentlichen Phänomenen, die als Triebkräfte der Prekarisierung wirken, befasst. Dieser dient der Einordnung und Sensibilisierung. Es lohnt sich diese Elemente noch einmal zusammenfassend im Hinblick auf ihr Verunsicherungspotential zu betrachten. Im zweiten Teil wird die neue Differenzierung zwischen proletarischem und akademischem Prekariat thematisiert und es erfolgt die Auswertung ausgewählter Daten. Abschließend werden die daraus gewonnenen Erkenntnisse und mögliche andere wohlfahrtsstaatliche Konzepte diskutiert. Auf ein allgemeines Fazit wird, zugunsten der Schlußfolgerungen und den Empfehlungen zu den einzelnen gesellschaftlichen Akteuren im letzten Kapitel, verzichtet.

Show description

Read more
 

Download Islam and the Securitisation of Population Policies: Muslim by Dr Riddell Katrina PDF

By Dr Riddell Katrina

There has been a lot scholarly debate at the politically disruptive functions of Islam and the threats to international safeguard posed by way of or to Muslim states and societies, yet inside this discussion there was little attractiveness of the function of inhabitants guidelines in protection matters. Katrina Riddell's research focuses in particular on Islam and the securitization of inhabitants rules and sustainability.

Opening with a dialogue of latest inhabitants discourses and their historic foundations, the publication examines how inhabitants development has develop into a global safeguard factor. the writer takes the examples of Pakistan and Iran to supply a nuanced figuring out of Muslim states' interplay with international debates on sustainability. She additionally explores how Muslim and non-Muslim states, societies and brokers understand problems with inhabitants progress and control.

Providing an cutting edge method of the pursuit of worldwide sustainability and safeguard, this publication offers important fabric to students whose study specializes in Islam and the future.

Show description

Read more